1. Herren: TV 1848 Schwabach - DJK Obererlbach 1:1 (0:1)

Verfasst von Flowo am .

Mit einem schwachen Unentschieden starteten die 48er in die neue Saison.

Das Heimteam hatte zu Beginn Schwierigkeiten schnelleres Tempo aufzunehmen und so schlenderte das Spiel vor sich hin. Die Gäste standen hinten sicher und so waren kaum Torraumszenen zu verzeichnen. In der 28. Min gingen die Gäste durch ein kurioses Tor sogar in Führung. Eine verunglückte Hereingabe fast von der Seitenauslinie rutsche dem 48er Keeper durch die Hände. Die 48er zeigten sich nach dem Gegentreffer geschockt und ließen ihr sonst gewohntes Kombinationsspiel vermissen.

Nach dem Wechsel ein anders Bild: Die Gastgeber nahmen das Heft in die Hand und rannten gegen die drohende Niederlage an. Die DJK beschränkte sich aufs Kontern und hatte dabei zwei gute Gelegenheiten. Doch bei einer Eins-zu-Eins-Situation machte der 48er Schlussmann seinen Fehler aus der 1. Halbzeit wieder gut.

Zwei Minuten vor dem regulären Ende fiel dann doch noch der Ausgleich. Nachdem Oliver Muschalik schön freigespielt wurde, ließ er dem Keeper mit einem Lupfer keine Chance. Nur kurze Zeit später sahen innerhalb weniger Sekunden auf beiden Seiten K. Mohr und Zottmann die Ampelkarte, aufgrund von Foulspiel. In den letzten Minute warfen die Turner nochmal alles nach vorne, doch blieb es bei der gerechten Punkteteilung.

Es spielten: Philipp, N.Mohr, Surowka, Gerber, Sereda, Muschalik, K. Mohr, Mutter, C. Schote, Jettulahu, Twardawa (Geldner, Muresan Blankenheim)

Drucken