Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

  • 2014 08 Fuball-Herren

1. Herren: TV 1848 Schwabach - SC 04 Schwabach II 4:2 (1:1)

Die Gastgeber entschieden das Stadtderby für sich. Doch im Vergleich zum Hinspiel tat man sich gegen eine starke Bezirksliga-Reserve lange sehr schwer.

Doch zunächst begann das Spiel sehr gut für die 48er, denn bereits in der 2. Spielminute vergab man eine Riesenchance und in der 9. Minute fiel die Führung. Einen Schuss von Guguk lenkte ein Gästeverteidiger unglücklich ins eigene Tor. In der 20. min hätte man die Führung sogar ausbauen können, doch Boderoglu scheiterte (nachdem er im 16er während eines Angriffes zweimal gefoult wurde) am Außenpfosten. Doch anschließend stellten die Gastgeber das Spielen ein und so erhöhten die 04er den Druck. So musste U19 Keeper Simon mehrmals sein Können beweisen. In der 35. Minute lenkte er einen Ball sensationell an den Pfosten. In der 45. Minute war er jedoch machtlos, nachdem ein Gästestürmer den Ball volley unter die Latte zum verdienten Ausgleich traf.

Nach dem Wechsel stellten die 48er um. Trotzdem ging der Gast erstmal nach einer Ecke in Führung. Anschließend erhöhten die Turner das Tempo deutlich. So konnten die 04er sich mehrmals nur mit Fouls behelfen. Folgerichtig musste ein Gästeakteur in der 63. Minute mit der Ampelkarte vom Platz. Nur zwei Minuten später fiel nach einer tollen Kombi der verdiente Ausgleich. Der eingewechselte Alex Knapp stand richtig und schob ein. Wiederum nur zwei minuten später wurde nach klarem Foul an Mohr ein Strafstoß verweigert. Diesen gab es dann in der 69. Minute, als der Guguk vom letzten Mann gefoult wurde. Die rote Karte blieb aber aus. Der Elfemeter verwandelte Roman Sereda sicher zur 3:2 Führung.

Für die Entscheidung sorgte in der 80. min Aslan Guguk mit einem direkten Freistoß. Dabei patzte der Gästekeeper. Für die letzten beiden Aufreger sorgte erneut der Schiedsrichter als ein reguläres Tor der 48er durch Sereda abpfiff und in der 89. Minute bei einer Notbremse an Knapp vor dem 16er anstatt der roten Karte nur die gelbe zückte.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich akzeptiere.